Flächen Desinfektionsmittel 500 ml

5,98 

Bode Bacillol® AF Flächendesinfektion
Hilfsmittel-Nr.: 54.99.02.0002

Kategorie:

Beschreibung

Hilfsmittel-Nr.: 54.99.02.0002

Aldehydfreies, alkoholisches Schnell-Desinfektionsmittel

  • rückstandsfrei/parfümfrei
  • HBV-/HIV-wirksam
  • VaH-gelistet

Wirkstoffe

  • 1-Propanol (45 g)
  • 2-Propanol (25 g)
  • Ethanol (4,7 g)

Wirkungsspektrum
Bakterizid (inkl. Salmonellen und Listerien), fungizid, tuberkulozid, virusinaktivierend (HBV/HIV, BVDV*, Adeno-, Papova-, Rota-, Vacciniaviren)

Anwendungsbereiche
In den Bereichen, in denen eine schnelle Einwirk- und Abtrocknungszeit notwendig ist sowie in sensiblen produktberührenden Bereichen.

  • bei medizinischen Geräten und Inventar, die unter das Medizinproduktgesetz fallen (gem. MPG)
  • im Krankenhaus und im Altenheim (gem. BPD)
  • im Großküchen- und Lebensmittelbereich (gem. BPD)
  • Produktionsbereiche der Pharma- und KosmetikindustrieListung:
    RKI, VaH, CE-Kennzeichnung gem. MPG
Dosierung
Flächendesinfektion
(im Sprüh-/ Wischverfahren)
in Krankenhaus und Praxis1) ……..konz.5 min
in Krankenhaus und Praxis²) ……..konz.30 sek
begrenzt viruzid²) …………………
(incl. HBV, HIV, HCV)
konz.2 min
Adenovirus …………………………konz.15 min
Papovavirus ………………………..konz.10 min
Rotavirus …………………………..konz.1 min
Tuberkulose4) …………………….konz.1 min
– im Küchen- und Lebensmittel- Bereich5):
wenig belasteter Bereich ………..konz.30 min
belasteter Bereich ………………..konz.30 min
  1. DGHM
  2. gem. Praxistest der DGHM
  3. gem. RKI-Empfehlung (Bundesgesundheitsblatt 01-2004)
  4. M. terrae
  5. DVG (Bereiche A und B; 20°C und 10 °C)Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.Geeignet zur Flächen-Desinfektion bei EHEC-Erregern!Zur  Desinfektion bei EHEC sind Desinfektionsmittel mit nachgewiesener Bakterizidie einzusetzen, die nach den europäischen Standardmethoden EN geprüft sind, bzw. VAH- oder RKI (Wirkungsbereich A/Bakterien)-gelistet sind.